Erweiterung Infrastruktur für Kusi Kawsay

Ort: 

Pisaq, Peru

Partnerorganisation: Andine Modellschule Kusi Kawsay in Pisaq, Region Cusco

Projektbeschrieb: Die auf Waldorfpädagogik aufbauende Schule Kusi Kawsay setzt sich zum Ziel, Kinder in ihrer individuellen Entwicklung zu unterstützen, ihre indigene Herkunft und Tradition zu respektieren und zu pflegen. Knaben und Mädchen sollen gleichermassen zu selbstbewussten und verantwortungsvollen Mitgliedern der Gesellschaft heranwachsen dürfen.

Beitrag apia: apia unterstützt Kusi Kawsay mit dem Bau eines Gebäudes für die Administration sowie sanitären Anlagen.

Projektverantwortliche: Bettina Groher

Jetzt spenden!